Logo

Kontakt

Projektverantwortung Weltkindertagsfest Berlin:

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Petra Dickhoff
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/30 86 93 26

Pressekontakt:

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Uwe Kamp
Pressesprecher
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/30 86 93 11

Sponsorenkontakt:

Cornelia Teichmann
Leitung Fundraising
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/30 86 93 23

Finde uns auf Facebook

15. Weltkindertag „aktiv & bewegt für Kinderrechte“

Von Sonntag, 24 September 2017 bis Samstag, 24 Juni 2017

Veranstalter

KSB Steinfurt, Kreis Steinfurt, Gemeinde Westerkppeln, BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) und viele Vereine, Schulen, Kitas und weitere Organisationen aus Westerkappeln und Umgebung

Ort

Westerkappeln

E-Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

02551/833630

Beschreibung

„aktiv & bewegt für Kinderrechte“ Familien sollten sich diesen Termin in ihrem Kalender gut vormerken! Denn es lohnt sich am Sonntag, 24.09.2017, das größte Spielfest im Kreis Steinfurt für Kinder jeden Alters in Westerkappeln zu besuchen. Anlässlich des Weltkindertages gestalten über 250 ehrenamtliche Helfer unter dem Motto „aktiv & bewegt für Kinderrechte!“ den fünfzehnten Weltkindertag von 13 bis 18 Uhr am Schulzentrum in Westerkappeln. Die Veranstalter, der KSB Steinfurt, der Kreis Steinfurt, die Gemeinde Westerkappeln sowie zahlreiche Vereine, Schulen, Kitas und weitere Organisationen vor Ort wollen ein Zeichen setzen für mehr Engagement für Kinder und deren Rechte. Einige Highlights: • „Kinder stark machen“- Erlebnisland • das Spielfest mit z.B. Mülltonnenrennen und dem NRW-Milchmaskottchen "Lotta" • Aktionsstände zum Thema „Kinderrechte“ • ein Kletterpark • ein buntes Bühnenprogramm • eine gemeinsame Abschlussaktion mit allen Kindern und einem Luftballonstart unter dem Motto „Wir tragen die Kinderrechte in die Welt!“ Alle Kinder und Eltern sind eingeladen, kostenlos das umfangreiche Programm an den über 60 Stationen auszuprobieren. Neben zahlreichen Sport- und Spielmöglichkeiten gibt es auch kreative und musische Aktivitäten. Eine „Laufkarte“ gibt Hilfestellung, alle Angebote zu finden. Selbstverständlich bieten die Organisatoren ein familienfreundliches Catering an mit Cafeteria und Imbiss zu fairen Preisen.

Anfahrt