Logo

Kontakt


Projektverantwortung Weltkindertagsfest:

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Petra Dickhoff
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/30 86 93 26

Fragen zur Berliner Plakataktion:

KETERING GmbH
Jörg Hübner & Michael Wiegner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/44 31 07 37

Finde uns auf Facebook

Unsere Aktion in Berlin

 

Plakataktion in Berlin

Zum Weltkindertag am 20. September 2020 plant das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit UNICEF, Demonstrationsplakate auf einem öffentlichen Platz in Berlin aufzustellen.

Die Inhalte der Plakate beziehen sich auf das diesjährige Motto des Weltkindertagfestes „Kinderrechte schaffen Zukunft“ und sollen Defizite aus Sicht der Kinder verdeutlichen.

 

So können Kinder und Jugendliche bei der Aktion in Berlin mitmachen:
Demoplakate zum Motto “Kinderrechte schaffen Zukunft” basteln und so die Ausstellung mitgestalten! Welche Kinderrechte kommen zu kurz? Was fehlt den teilnehmenden Kindern im Ort, in der Schule? Welches Recht ist ihnen besonders wichtig? Die Plakate können mit Bildern oder nur mit Text gestaltet sein, ernst oder witzig, bunt oder einfarbig… der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

 

Das fertige Plakat bis 20. August 2020 an diese Adresse schicken: Jörg Hübner, Post‐Nummer 948387009, DHL Packstation 214, 10249 Berlin

 

Bitte für die Plakate folgendes beachten:
Material ⇒ Am besten Material verwenden, das sich gut knicken lässt (z.B. Bettlaken o.ä.), damit das Plakat unkompliziert in einem Briefumschlag verschickt werden kann.
Größe  Das Demoplakat sollte nicht kleiner als A3 und nicht größer als 90 x 200 cm sein.
Stifte  Bitte wasserfeste Farben verwenden.

Übrigens: Wer das Plakat für eigene Aktionen braucht, kann uns einfach ein Foto (mind. 300 dpi) des Plakats oder den Plakatspruch mailen und wir drucken bzw. basteln es selbst.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.