Logo

Kontakt


Projektverantwortung Weltkindertagsfest Berlin:

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Petra Dickhoff
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/30 86 93 26

Fragen zu Technik & Logistik:

KETERING GmbH (technische Produktionsleitung)
Jörg Hübner & Michael Wiegner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 030/44 31 07 37

Finde uns auf Facebook

Kino, Spiel und Spaß zum Weltkindertag – Aktionsnachmittag im Schlosspark

Von Donnerstag, 20 September 2018 bis Donnerstag, 20 September 2018

Veranstalter

Kommunaleskino | Kinderschutzbund | miteinanderleben e.V.

Ort

75175 Pforzheim

E-Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

07231 - 5 66 19 77

Beschreibung

Kino, Spiel und Spaß zum Weltkindertag – Aktionsnachmittag im Schlosspark Zum Weltkindertag am 20. September haben sich der Kinderschutzbund Pforzheim, das Kommunale Kino und der Verein miteinanderleben unter dem Motto „Inklusion“ ein besonderes Kooperationsprojekt einfallen lassen: Um 15 Uhr wird im Kommunalen Kino der Film „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ (FSK 0) gezeigt, der von der Freundschaft zwischen dem „tiefbegabten“ Rico und dem hochbegabten Oskar erzählt. Im Anschluss an den Film ist im angrenzenden Schlosspark für Spiel und Spaß gesorgt: Während die kleinen Besucher sich bei Riesenmikado, einem überdimensionalen „Vier gewinnt“-Spiel und dem Bau eines Jenga-Turms austoben können, haben die Erwachsenen die Möglichkeit, sich an Informationsständen über die Arbeit von „miteinanderleben“ und des Kinderschutzbunds zu informieren. „Wir freuen uns auf viele Besucher bei unserem Aktionsnachmittag“, so Claudia Eberle, stellvertretende Leitung Frühe und Begleitende Hilfen und Schulen bei „miteinanderleben“. „Wir möchten mit dieser Veranstaltung Kinder mit und ohne Einschränkungen und deren Eltern ansprechen. Sie alle spiegeln die Vielfalt unserer Gesellschaft wider.“ Wer beim Aktionsnachmittag dabei sein möchte, kann schon jetzt Karten für den Film zu einem Preis von 4,00 € beim Kommunalen Kino unter T.: 07231-5661977 reservieren. Ein Besuch der Spielstraße im Schlosspark im Anschluss an den Film ist ohne Voranmeldung möglich. Der Nachmittag endet gegen 18 Uhr.

Anfahrt

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok